Linsen-Bratlinge

Zutaten:

  • 500 g getrocknete Linsen
  • 100 g getrocknete Kidneybohnen
  • 1 kg Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Weizenmehl
  • 150 g Gemüsebrühepulver
  • 40 g Currypulver
  • Sonnenblumenöl

Zubereitung:

  1. Linsen und Kidneybohnen einige Stunden in reichlich Wasser einweichen lassen
  2. Linsen abtropfen und mit einem Pürierstab kleinpürieren, bis eine klebrige Masse entsteht
  3. Möhren kleinraspeln
  4. Lauch waschen und komplett in kleine Scheiben schneiden
  5. Zwiebel schälen und kleinwürfeln
  6. Linsen-Kidneybohnen-Pampe, Möhren, Lauch, Zwiebeln und die Gewürze zusammenmischen und mit dem Pürierstab noch weiter zerkleinern und vermischen
  7. in den Brei nun das Mehl dazugeben und gut zusammenkneten
  8. Bratlinge formen und in reichlich Sonnenblumenöl anbraten